3D-Rendering-Techniken und Anwendungen

3D – Rendering ist grundsätzlich das Verfahren der Herstellung von 2D-Bilder aus einem 3D – Modell. Die Bilder werden auf Basis von Figurengruppen erstellt, diktieren Schatten, Konsistenz und Material einer bestimmte Einheit in dem Bild. Professionelles und kreatives 3D-Rendering – hilft dabei, die Konzepte, Ideen und Visionen besser zu erklären. Die Software des 3D-Renderings hilft bei der Werbung für das Produkt. CAD (Computer Aided Designs) und andere technische Designs werden zur Erstellung von 3D-Modellen verwendet. Nach der Erstellung des 3D-Modells aus dem Rendering fügt der Künstler Licht und Texturen hinzu. In der letzten Phase berechnet das 3D-Paket alle Eingaben, um ein 2D-Bild zu erstellen. Diese Bilder können als Solokopie verwendet werden, die noch gerendert, zu Animatronik zusammengefügt oder in Echtzeitplänen wie Videospielen gestaltet wird.

Die beliebtesten Anwendungen des 3D-Renderings sind die folgenden:

  • Architektonische Darstellungen von Maklern
  • Innenwiedergabe
  • Art i fact Renderings

3D-Renderings sind auch typisch für die Vorstellung von Mustern für industrielle Zwecke. 3D-Demonstration und Interpretation ist unglaublich flexibel, so dass es möglich ist, jede Idee in ein 3D- Modell umzuwandeln.

Es gibt viele Techniken des 3D-Renderings. Einige davon sind:

Scanline: Wenn die Zeit bereits durch Rendering belegt ist, ist ScanLine Ihre Wahl. Es bietet Rendering für 3D – Modellierung, die Polygon durch Polygon, durch Pixel mit Pixel – Rendering ersetzt. Mit Hilfe dieser Technik bei der Vorberechnung der Beleuchtung wird wahrscheinlich eine Geschwindigkeit von 60 Bildern pro Sekunde erreicht.

  • Ray Casting: 

Während der Überlappung von Objekten kann sich die Oberfläche überlappen. Es verursacht viele Probleme und dadurch wird das falsche Objekt gerendert. Mit der Entwicklung der Strahlengusstechnik tritt dieses Problem nicht auf. Wie der Name sagt, erzeugt Ray – Casting Abgüsse von Strahlen auf das Modell. Die Balken kommen aus jedem Pixel auf der Bildoberfläche. Render – ing des Flugzeugs zeigen, die Orte, an denen die Strahlen zuerst auftreffen.

  • Raytracing:

Es ist eine der einfachsten Art und Weise den 3D – Modus anzuzeigen. Es lenkt das normale Licht mit exakten Rückschlägen durch Reflexion oder Ablenkung der Materialien in einem 3D-Schnitt um. Es verwendet die Algorithmen, die die Farbe berechnen und einen grösseren Photorealismus erzielen als Scanline. Der einzige Nachteil der Ray-Tracing-Technik besteht darin, dass sie ärgerlich langsam ist, sogar langsamer als die Scanline-Technik.

  • Rendering-Gleichung:

Rendering-Gleichungstechniken sind die fortschrittlichsten Techniken, da sie darauf basieren, wie Licht in der Realität emittiert wird. Es geht davon aus, dass Licht nicht nur von einer Quelle emittiert wird. Diese Gleichung versucht, alle Lichtquellen im y- Rendering zu betrachten, verglichen mit anderen Techniken, die nur direktes Licht verwenden. Diese Gleichungen erzeugen einen Algorithmus, der universelle Beleuchtung oder sekundäre Beleuchtung genannt wird.

Anwendungen des 3D-Renderings:

3D – Rendering hat sich weiterentwickelt und wandelt seinen ganzen Workflow. Es wird in der Architektur und auch im Engineering-Bereich verwendet. Herkömmliche Strategien und Modelle begleiten das Erstellen von Demonstrationen. Die am meisten zeitsparende Anwendung ist die Prototyping – Rendering. Es ist auch sehr kostengünstig und wirksam. Der Bereich, in dem 3D-Rendering den höchsten Rang in der Filmindustrie hat, sind neue Filme, Dramen , und animierte Filme. 3D – Animation Studios erstellen die animierten Bilder mit grossem Aufwand. 3D-Rendering ist sehr nützlich, um perfekte Klicks, Bildeffekte und computergenerierte Bilder zu erzielen. Es gibt keine Begrenzung, und es spielt keine Rolle, was die Handlung ist . In der Marketing- und Werbebranche, werden auch photorealistishce Bilder von den Waren gerendert. Es ist auch wirtschaftlich effizient, und Marketingproduktionen verwenden Rendering, um Weiterentwicklungen und Werbeaktionen so realistisch und attraktiv wie möglich zu gestalten. Rendering hat eine bedeutende Rolle bei der Herstellung der fotorealistischen und High-Definition – Spiele in der Branche gespielt. Das Wachstum des 3D – Rendering bricht nicht ein, und Game – Designer versuchen weiterhin realistischere Spiele zu produzieren. Bei einer Vielzahl von Produktionen hängt das Rendern vom Unterhalt für seine Entwicklung ab.

Das Rendern ist kostengünstig und geeignet. Mit 3D-Rendering können Sie Ihren Plan lange vor der Herstellung anzeigen und Änderungen sowie ein verbessertes allgemeines Design vornehmen. Durch Animatronik können Sie vielfältige Simulationen präsentieren.

3D Interior renderinga
3D Interior renderinga
3D Interior renderinga
3D Interior renderinga
scandinavian
scandinavian